Kategorie: Allgemein

  • Weltmeisterliche Unterstützung

    Jungs, Weltmeister Thomas Berthold hat sich bereit erklärt uns als Sport-Pate für dieses Projekt zur Verfügung zu stehen. Dafür gebührt im ein dickes Lob! Wir sollten uns jetzt mal Gedanken machen was/welches Afrika Projekt wir mit den Spenden unterstützen werden. Ich hab auch eine weitere Idee den Lauf zu einer noch größeren Herzensangelegenheit zu machen. […]

  • Gefährliche Kniebeugen

    Moin Männer, vielen Dank erst mal an Manu für die verbalen Blumen mit der Frühform und so. Habe den ersten Lauf tatsächlich ohne Probleme überstanden, mir dann aber nachmittags bei der Arbeit eine leichte Zerrung im hinteren Oberschenkelbereich zugezogen. War beim Handball in Brinkum, stand hinter dem Tor und habe Fotos gemacht. Mein Block lag […]

  • Wadenschmerzen

    Bin platt! Mit Wadenschmerzen aber mit reinem Kopf geht´s nun in die Poofe! Freu mich schon auf´s nächste Mal. Thombo, Matze, wie sieht´s mit Do in HH aus. 18:30 Treffen bei …?

  • Einer fehlt noch…..

    ……warum wir da noch gezoegert Thommy?Liegt es daran, dass: a) Haeuptling „Schneller Schuh“ als Hase schon nach 15km aussteigen will b) Matze sich der Herausforderung seines Lebens stellt c) Manu uns in Grund und Boden laufen wird d) Malte seit der Anmeldung Albtraeume hat e) Lui darueber nachdenkt die 42km mit dem Fahrrad zurueckzulegen f) ich alle 5km […]

  • Nummer Sechs

    Wir haben Zuwachs bekommen. Lasst uns gemeinsam die wohl schnellste Maus von Mexico, nee – den wohl schnellsten und schlüpfrigsten Schuh in unserer Runde! begrüßen: Lui hat sich angemeldet! Damit sind wir zu sechst beim Hamburg Marathon 2008: Malte Rehnert Manuel Biermann Matthias Hein Johannes Falk Gordon Köhnenkamp Torsten Lührs Und zum Anlaufen am Sonntag […]

  • Dabei sein

    Und da hab ich mich doch auch gleich noch angemeldet. Damit sind nun 5 Stammtischbrüder 2008 beim Hamburg Marathon dabei: Malte Rehnert Matthias Hein Johannes Falk Gordon Köhnenkamp Manuel Biermann Johannes, als wir darüber am Frankfurter Bahnhof gesprochen haben, und Du gesagt hast, wir machen das, dachte ich cool, aber ich hab keine Sekunde dran […]