Lost in Hamburg bei Wenzendorf …

Jungs,

freudige Nachricht: Ich bin im Club der Zwanziger :-)

Am Mittwoch habe ich die 15km in Wenzendorf abgerissen- fühlte mich ziemlich gut und von Manu hatte ich noch den Tipp, die Runde mal andersrum zu laufen ;-) Hat alles gut funktioniert!

Tja, und am Freitag war es dann soweit. Von der Kaifu zur Alster, zwei Mal rum und wieder zurück: 21,2km !!! Ich bin stolz wie Oskar, aber kaputt zugleich. Werde mich auch erst Montag wieder aufs Laufband wagen…

Freu mich auf ne schöne Woche un d wünsche uns so ne gute Kondition wie Manu (Hut ab für den Lauf heute).

Sportliche Grüße an Alle!!!

Matze

Lauf Langsam zehnpunktsechs

Erstmal herzlichen Dank an Rieke und Tobi für ihre Spenden !!! Freu mich sehr, dass ihr unsere Aktion unterstützt :-)

Bin gerade von meiner Wenzendorfer Runde zurück. Knapp 11km, d.h. ich konnte mein Wochenziel, am Sonntag mal die 20km zu knacken, nicht erreichen. Hatte auch ziemlich schwere Beine. Liegt vielleicht auch daran, dass ich in der Woche 40km unterwegs war (ohne den Wahlgang…). Wenigstens hier ein Teilerfolg.

Hoffe auf eine gute Laufwoche mit vielen Spenden ;-)

Und bitte, meine lieben Tacheles Brüder, wie sieht’s bei Euch aus?

Auf eine schöne Woche.

Euer Matze

Das Laufen der anderen…

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, wie ich es sagen soll – mir fehlen einfach die langen Läufe :-(

Daher meine neue Taktik: So schnell es geht die 10km trainieren und dann beim Marathon bei nur halber Power bis Kilometer 42,195 austrudeln lassen…

Aus diesem Grund habe ich eben Hackengas gegeben und bin  die Wenzendorfer Tingelrunde, die schon etwas ausgelutscht ist,  in 56min. gelaufen (bei knapp 11km).

Und gestern schön in der KAIFU auf dem Laufband mal 12km in 60min ;-)

Als Wochenziel habe ich mir noch vorgenommen, Donnerstag  nur 6km zu laufen und am Sonntag mal 15-20km anzugreifen. Hoffe mein Knie hält weiter durch – ab und zu zwickts bissle.

Habe heute versucht, meine direkten Arbeitskollegen zum Spenden zu motivieren – getreu unserem Motto:

Alles kann, nichts muss!

Tacheles für Menschenrechte

Wir sollten übrigens Fotos von uns veröffentlichen – mir wurde gesagt, am besten kurz vor dem Marathon :-) Bringt mehr Spenden…

Laßt`s weiter krachen.

Euer

Matze

Keinlaufhase

Nabend Jungs,

was bei mir läuft, ist momentan nur die Nase :-(

Aber bei den täglich reinkommenden Glanzleistungen, stand ich in dieser Woche mächtig unter Druck. Montag kzH und Dienstag gleich 6km auf dem Laufband – hätte besser auf HD (moc diddy ooo) gehört, denn Mittwoch ging es mir gleich wieder schlechter…

Egal, Donnerstag nochmal nen Versuch und siehe da:

10,66 km in 1h 03min. (schöner sechser Schnitt) auf der Hausstrecke in Wenzendorf.

Hoffe auf einen langen Lauf am Wochenende.

Spenden gut und alles wird gut!

Verschnupfte Grüße.

Matze

Immer nach Neun…

Wenigstens etwas, nach den Festtagen:

Und ich habe festgestellt, dass ich ein 9 km Problem habe. Da knick ich jedesmal weg!
Meld mich wohl erst wieder, wenn ich die 20km habe ;-)

Grüßle Euer Mazingha

Lockerer Aufgalopp mit Frühstück

Tja, der liebe Manu hat es schon angedeutet – die anderen waren nicht untätig :-)

Wenzendorf wird mehr und mehr zum Läufer-Eldorado (der ein oder andere war schon Freitag abend dort-hihihi). Heute morgen durfte ich unseren Häuptling und Thomboichmeldmichnichtanweilihrzulangsamlauft Bokelmann bei mir begrüßen. Der Lauf war locker weg und das Frühstück um so locke, äh, leckerer!

Hier also die Daten:

Freu mich auf den 23. und ner Menge Tacheles-Fragen – schnallt euch an.
Wie teuer ist eigentlich ne fremde Feder ???
Immer dehnen.
Euer Mazingha