Der Marathon kann kommen!

Wir haben uns die letzten Wochen ganz schön gequält. Vieles hat Spaß gemacht, einiges war hart. Die größte Erkenntnis war, das es gemeinsam immer besser geht, als alleine. Und das gute Freunde mehr sind, als nur ein Wort.

Der Tacheles Stammtisch hat am Sonntag mit einem 20 km Lauf seine Vorbereitung auf den Hamburg Marathon 2008 beendet. Hier exemplarisch eine Übersicht über die Wochenkilometer von Manuel Biermann: (die letzten 9 Wochen sind farblich hervorgehoben)

Vorbereitung

Mehr findet man im Lauftagebuch. Wir sind überglücklich und freuen uns nun sehr auf den Marathon. Und wir hoffen, mit euch gemeinsam das Spendenziel von 2954 € zugunsten von amnesty erreichen zu können. Bitte unterstützen sie unser Projekt.

10 Wochen Vorbereitungsplan

Nachdem Gordon gestern mit 15 km ins Rennen gestartet ist und mit supergutem Befinden voll im Soll liegt ;-), beginnnt mein Trainingsplan für die letzten 10 Wochen vor unserem Hamburg Marathon heute. Und zwar mit einem 10 km Lauf – so stehts im großen Laufbuch von Herbert Steffny. Habe das letzte Wochenende mit 56 km schon einiges vorgeholt, und mein Stammtisch?

Wenn ich an meinen Stammtisch denke, denke ich an Männer mit einem starken Willen und einem großen Herzen. Doch trotzdem werden diese 10 Wochen anders werden. Man wird mehr tun müssen, öfters den Schweinehund überwinden, manches Tief wegstecken und trotz aller Anstrengungen die täglichen zwischenmenschlichen und häuslichen Aufgaben nicht vernachlässigen.

Dies ist mehr, aber ihr werdet belohnt. Und wenn ihr euer Herz zeigt auch unterstützt. Ich wünsche allen Läufern die Unterstützung, die Kraft und natürlich eine verletzungsfreie und gute Vorbereitung. 

10 Wochen, auf gehts Burm, pack mehrs ;-)
Und jetzt gehts raus und laufts fleißig.

Das Training

Alle wollen selbstverständlich gut vorbereitet ins Rennen gehen. Deswegen ist eine optimale Vorbereitung Grundvoraussetzung für unseren Lauf. Geplant ist so schnell, wie der Langsamste kann, zusammen die Strecke zu bewältigen. Hier schreiben alle über Ihr Training und wir sind für jeden Tipp dankbar.

Weiterlesen