24 km Osterlauf im Schnee

Wir haben einen Fanclub. Wie cool ist das denn. Wir wissen zwar nicht, wer es ist, verdanken diesem aber 40 € für die Menschenrechte. Vielen Dank. Und vielen Dank auch an Frank & Christine, Carsten, Die Burschen vom Grill, Nina (ihr seht, man kann auch zweimal spenden ;-) ), Knut, Klaus, Jan, Matthias und Ilka. Ihr seid alle super, und wir tun, was wir versprochen haben. Wir trainieren, wir laufen.

Lauf bei Bassum

Heute 24 km bei Johannes Eltern. Mit Johannes, Gordon und mir. Maldini war gesundheitlich und zeitlich verhindert, hat es sich aber nicht nehmen lassen uns vor dem Start zu besuchen. Das ist Teamgeist. Neben manU ist noch Chrimme zusehen, der auch beim Halbmarathon in Cuxhaven dabei sein wird. Um 9.00 Uhr machten wir uns auf. Geplant war 2x eine 10 km Schleife + ein 5 km Abschnitt Richtung Harpstedt. Der Start klappte, wie man sieht, ganz gut ;-)

Loslaufen für Fortgeschrittene

Die erste Runde war auch super, wenn auch bitterkalt. Die zweite aufgrund des Schneetreibens schon fast unangenehm.

Ostergeschichte
Lämmchen Nun war aber ja auch noch Ostermontag. Und die schönsten Geschichten schreibt ja bekanntlich das Leben selbst. So begab es sich an diesem Ostermontag, das wir an einer Schafweide vorbei liefen. Und ein kleines Lämmchen wollte ausbüchsen, hat sich aber offensichtlich im Zaun verfangen und war jämmerlich am Heulen. Und wir liefen just zu diesem Zeitpunkt an der Schafweide vorbei und konnten das Lämmchen befreien und wieder zu seinem Geschwisterlein in die Weide setzen. Das war sooo süß! Herzzerreißend.

Und das an Ostern. Soll uns das was sagen. Aprops Ostern. In diesem Blog ist eine Spendenaktion versteckt. Mit einem Bild :-) Wer diese findet und mindestens 50 € für die Menschenrechte spendet, kann das Bild ersteigern. Das Wetter passt super zu unserem heutigen Lauf..

Gut so. Und weiter ging es zurück zum Hause Falck und auf Gordons energischen Wunsch hin noch 4 km hin und zurück Richtung Harpstedt.. Jawohl. Am Ende waren Gesicht und Hände glühend vor Schmerz von der Kälte und wir überglücklich.

Den Lauf kann man sich wieder in meinem Lauftagebuch anschauen. Wir waren ziemlich schnell.

Gold für Menschenrechte
Tacheles für Menschenrechte