Platz 1 für Menschenrechte

…wenn ich mal eine Idee habe, dann kann ich ja nicht mehr ruhig einschlafen. ;-) Deswegen kurz das hier, bevor ich es morgen wieder vergessen habe. ;-)
Wir könnten ein gemeinsames offenes Ziel deklarieren: PLATZ 1. ;-) Und dann frei nach dem Motto unserer HH-2008 Aktion „Alles kann, nichts muss“ jedem der spendet, und der möchte einen Zugang zu einem Blog, wie etwa www.Platz1-für-Menschenrechte.org bieten. Er/Sie sollte sich kurz bei uns, wer das ganze dann auch immer handelt, vorstellen, oder seinen Blog/Website angeben, damit wir auch wissen, das er das Ding nicht vollspamt. Ansonsten dürfen die Leute natürlich gerne dort auch Werbung für sich machen, haben ja schließlich auch für die gute Sache gespendet. Und EHRENSACHE für die Menschenrechte und die gemeinsame Aktion schreiben. So, und dann schreiben alle noch in ihre Blogs, auf ihre Webseiten, alles wird schön verlinkt und verpackt. Und ein Logo brauchen wir. So mit Platz 1 und so: Starten gleich ein Contest und und und.. :-)

Gute Idee? Man sagt ja, das Marathonläufer sich langfristig ehrgeizige Ziele stecken können, und diese dann auch erreichen. Und man könnte ja mal sehen wozu das Internet, und diese WEB 2.0 Power nicht alles taugen kann. Das wär doch mal Web 3.0: Spenden, Bloggen, Laufen.

So, ich hab´s mir schon mal aus dem Kopf geschrieben, jetzt kann ich doch beruhigt zu Bett gehen. Frohe Pfingsten Euch allen. ;-) Und Matze, du bist dann natürlich auch dabei (unser verletzter Gärtner)! YIPPIE!