walk on through the rain, walk on through the storm…

and you’ll never walk alone…

was für ein Erlebnis. Heute morgen mit Malte, Gordon und Laufvater Manu von Syke nach Bremen gelaufen. Für mich persönlich unvorstellbare, sensationelle, überwältigende und nicht für möglich gehaltene 32 km!!! Und alle fit am Ziel angelangt. Das Wetter war zwischendrin eine reine Katastrophe, was das ganze im Nachhinein natürlich noch wesentlich geiler macht. WALK ON!!!

Ein riesiges Danke schön geht an Milena, die uns auf dem Fahrrad bei diesem Scheißwetter begleitet und mit Essen und Trinken versorgt hat. Die Arme war völlig durchgefroren…

Erkenntnis des Tages: Der Steppenwolf kommt auch im Rudel gut klar und es gibt Licht am Ende des (Marathon-) Tunnels…

Es grüßt der stolze hamburgische Steppenwolf