GymMar tut Gutes!!!

Willkommen GymMar!!!

Peter Meding war der erste (Spende: 20 Euro), und ich bin gespannt wer und wieviel noch folgen werden. Getreu dem Motto „Alles kann, nichts muss…“ freuen wir uns natürlich über jede Spende, aber auch aufmunternde Kommentare oder lautstarke Anfeuerung an der Strecke würden uns pushen und vorantreiben.

„Gymnasium Marienthal tut Gutes“ klingt nicht schlecht finde ich, trage Deinen Teil dazu bei lieber Kollege oder Schüler…

Will mich ja schließlich nicht umsonst als „Steppenwolf“ in der Schule rufen lassen (-:

Gestern noch schnell einen etwa 20km Lauf (letzte 7,5 mit Matze, der will doch nicht nochmal angreifen???) eingelegt und hinterher den gradiosen 5:0 Sieg meiner Schalker genossen. Das Ziel rückt näher…

Fazit des Tages: Zusammen ist man weniger allein…

Es grüßt, der Steppenwolf